In meinem Webshop green-brain-krautrock.de finden Sie alle CDs der Hersteller Longhair, Garden Of Delights, Second Battle, Ohrwaschl und vielen anderen.
Unser Tipp: Krautrock - Music for your Brain Vol. 5 - 6-CD-Box.
Unser Tipp: CAROL OF HARVEST - Carol of Harvest - LP Guerssen Deluxe-Edition EUR 25,92.
Unser Tipp: MISSUS BEASTLY - Dr. Aftershave and the mixed pickles - CD Garden Of Delights EUR 14,99.
Unser Tipp: SUNBIRDS - Sunbirds - CD 1971 Garden Of Delights EUR 14,99.
Unser Tipp: GÄA - Auf der Bahn zum Uranus - LP 1973 Garden Of Delights EUR 19,50.
Referenzen: Blackmann Lane Jane

JP's (Jaypees) (Hannover) - 1 Alben



JP's nannte sich eine Vorläufergruppe von Jane. Gegründet als Jaypees (Düsentriebwerke), spielten sie anfangs mit Wolfgang Krantz an der Gitarre, Peter Panka als Sänger, Manfred Nadler am Bass, Manfred Auwera an der Schlaggitarre und Klaus Buddenhagen am Schlagzeug, und zwar nach Art der Shadows.
Etwa 1964 übernahmen Klaus Hess den Bass und Klaus Zaake das Schlagzeug, die Schlaggitarre fiel weg. Etwa zur gleichen Zeit änderten sie ihren Namen in JP's (Justice of Peace = Friedensrichter) um. Ohne jede Vorbereitung und ohne eine Mark in der Tasche begannen sie eine Schweden-Tournee. Nach einem halben Jahr kam das Heimweh und sie fuhren nach Deutschland zurück.
Später stieg Peter Panka vorübergehend aus und übernahm dann schließlich das Schlagzeug. In der ersten Jahreshälfte 1969 nahmen sie zwei selbstgeschriebene Stücke auf und veröffentlichten sie als Single "Save me" / "The war" in einer Auflage von 500 Stück. Ende 1970 nannten sie sich dann in Jane um.
(Extrakt aus dem Booklet von Garden Of Delights)

JP's (Jaypees) (Hannover)
Save me / The war 7"
1969



01. Save me
02. The war


From left to right: Klaus Hess, Peter Panka, Wolfgang Krantz.
Sitting: Klaus Zaake.



© www.krautrock-musikzirkus.de