In meinem Webshop green-brain-krautrock.de finden Sie alle CDs der Hersteller Longhair, Garden Of Delights, Second Battle, Ohrwaschl und vielen anderen.
Unser Tipp: Krautrock - Music for your Brain Vol. 5 - 6-CD-Box.
Unser Tipp: CAROL OF HARVEST - Carol of Harvest - LP Guerssen Deluxe-Edition EUR 25,92.
Unser Tipp: MISSUS BEASTLY - Dr. Aftershave and the mixed pickles - CD Garden Of Delights EUR 14,99.
Unser Tipp: SUNBIRDS - Sunbirds - CD 1971 Garden Of Delights EUR 14,99.
Unser Tipp: GÄA - Auf der Bahn zum Uranus - LP 1973 Garden Of Delights EUR 19,50.

Witthüser & Westrupp - 11 Alben



Die Musiker Bernd Witthüser (Gitarre, Mandoline, Gesang) und Walter Westrupp (Gitarre, Harmonium, Gesang) traten zusammen ab Juni 1969 als W & W's Pop-Cabaret auf. Eine Besonderheit waren - zumindest damals - ihre ausschließlich deutschen Texte.

1970 änderte das Duo ihren Namen in Witthüser & Westrupp und traten damit bis 1973 zusammen auf. Ihr erstes Programm, mit dem sie einen großen Erfolg erzielen konnten, hieß "Lieder von Vampiren, Nonnen und Toten" und bestand aus Texten von Baltus Brösel, Heinrich Heine, Novalis und Thomas Rother. Die Musik stammte ausschließlich von Witthueser & Westrupp. Bei der Einspielung für die LP arbeitete das Duo mit dem Hamburger Geiger Jens Nissen zusammen.

Das zweite Programm, welches fast nahtlos an das erste anknüpfte, nannte sich "Trips und Träume" und wurde mit den Musikern Bernd Roland und Renée Zucker geschaffen. Als Produzent konnte Rolf-Ulrich Kaiser, der Inhaber von Ohr-Label und Gille Lettmann gewonnen werden. Auf der Bühne arbeiteten Witthüser & Westrupp zu dieser Zeit u.a. auch mit dem Essener Bratschisten Paul Pudel zusammen.

Ihr drittes Programm hieß "Der Jesuspilz" und hatte das Buch "Geheimkult des heiligen Pilzes" von John Marco Allegro zur Basis. Der Grundgedanke war dabei, die Bibel anders zu interpretieren. Die Uraufführung dieser "Jesusoper" fand in der völlig überfüllten Apostel-Kirche in Essen statt. Darüber berichteten Journalisten aus ganz Deutschland. Das Medienereignis war enorm, und in Folge traten Witthüser & Westrupp in über hundert Kirchen der BRD auf. Diese Produktion wurde ebenfalls unter Mithilfe von Rolf-Ulrich Kaiser und Gille Lettmann geschaffen. Verschiedene Texte, Lukas 3,21 und 6,13 und Markus 4,26-32, wurde dabei musikalisch umgesetzt und neu interpretiert.

Die vierte LP widmeten Witthüser & Westrupp ihrem Vermieter im Hunsrück und hieß auch wie dieser. Veröffentlicht wurde diese - gleich dem Jesuspilz - im Vertrieb von BASF. Die Lieder basierten auf deutschen und indischen Märchen, aber auch Texten von J. R. R. Tolkien und Carlos Castaneda. Als Gastmusiker waren hier Jürgen Dollase (Gruppe Wallenstein, Vibraphon, Mellotron, Keyboards, Percussion), Jerry Berkers (Bass) und Tommy Engel (Schlagzeug) mit dabei.

Parallel zu dieser Studoarbeit waren Witthüser & Westrupp regelmäßig auf Tournee. In Berlin z.B. traten die beiden mit Ingo Insterburg, Reinhard Mey, Ulrich Roski, Schobert und Black, Hannes Wader u.v.a. auf und hatten ein Gastspiel bei den Wühlmäusen. Sie spielten in Clubs und auf Kabarett-Bühnen (z.B. im Mainzer Unterhaus). Sie spielten auf diversen Pop- und Blues-Festivals, auch auf dem legendären Fehmarn-Festival. Sie absolvierten diverse Fernsehauftritte, u.a. zusammen mit Insterburg & Co., Franz Josef Degenhardt und Wallenstein. Bei Produktionen von Klaus Schulze, Tangerine Dream, Sergius Golowin, Walter Wegmüller, Hölderlin, Bröselmaschine u.v.a. war das Duo ebenfalls zu hören und zu sehen.

1973 löste sich das Duo Witthüser & Westrupp auf. Bend Witthüser ging nach Berlin und später nach Italien; Walter Westrupp ließ sich wieder in Essen nieder.

Ende 1973 wurde eine Doppel-LP von Witthüser & Westrupp veröffentlicht, mit Konzertmitschnitten aus Freiburg im Breisgau und Koblenz. Diese gilt als repräsentativer Querschnitt ihres gesamten künstlerischen Schaffens.

Eine DVD, die von Walter Westrupp 2005 unter dem Titel "Als wäre es gestern erst gewesen" veröffentlicht wurde, zeigt den Werdegang der beiden Musiker anhand von alten Fernsehaufzeichnungen, Dokumentationen und Bildern von 1968 bis 2003 inkl. der Geschichte ihrer Erfindung (der Teebeutelhochhebmaschine TEHOMA) sowie das Solo-Konzert für elektrische Kaffeemühle.

Die Geschichte des Duos wird auch in Walter Westrupps Online-Buch "68er nach Noten" beschrieben.
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Witth%C3%BCser_&_Westrupp)

Homepage: http://www.computopia.de/westrupps/w+w/w+w.htm

Witthüser & Westrupp
Die Ohr-CD-Collection CD




01. Dracula (4:29)
02. Das Stille Grab (2:24)
03. Hinüber Wall' Ich (2:55)
04. Lasst Uns Auf Die Reise Gehn (4:00)
05. Trippo Nova (8:55)
06. Karlchen (9:05)
07. Nimm Einen Joint, Mein Freund (3:30)
08. Erleuchtung Und Berufung (4:50)
09. Nehmet Hin Und Esset (3:33)
10. Zu Den Jahreszeiten (3:30)
11. Der Rat Der Motten (8:05)
12. Bauer Plath (3:20)
13. Das Märchen Vom Königssohn (9:25)
14. Die Schlüsselblume (6:25)

Witthüser & Westrupp
Lieder von Vampiren, Nonnen und Toten LP,CD
1970



01. Dracula (4:34)
02. Das stille Grab (2:25)
03. Wir möchten dieses Lied noch singen (3:40)
04. Kann die Klage deuten wer? (3:50)
05. Ich bin dahin (3:18)
06. Welcher Wechsel doch im Leben (2:57)
07. Leis’ ertönt das Abendglöcklein (3:10)
08. Hinüber wall’ ich (2:54)
09. Wenn ich ein wenig fröhlicher wär’ (2:52)
10. Die Beschwörung (2:52)
11. Liebeslied (4:10)
12. Die Lilie vom See (4:04)
13. Wer schwimmt dort? (1:56)


01. Wer schwimmt dort (Flipper)
02. Einst kommt die Nacht


01. Lasst uns auf die Reise geh´n
02. Nimm einen Joint, mein Freund

Witthüser & Westrupp
Trips + Träume LP,CD
1971



01. Laßt uns auf die Reise gehn 4:00
02. Trippo Nova 8:55
03. Orienta 7:35
04. Illusion I 4:35
05. Karlchen 9:05
06. Englischer Walzer 1:38
07. Nimm doch einen Joint, mein Freund 3:30

Witthüser & Westrupp
Der Jesus Pilz LP,CD
1971



01. Liturgie 2:00
02. Schöpfung (1. Mose 1) 8:25
03. Erleuchtung und Berufung (Lukas 3, Vers 21 und 22, Lukas 6, Vers 13) 4:50
04. Teil I: Versammlung (Lukas 9, Vers 12 bis 17) 10:21
05. Teil II: Bekenntnis (Markus 4, Vers 26 bis 32)
06. Teil III: Bekenntnis (Markus 16, Vers 15)
07. Nehmet hin und esset 3:33
08. Besuch aus dem Kosmos 9:45

Witthüser & Westrupp
Die Erleuchtung / Die Aussendung (single) 7"
1971



01. Die Erleuchtung
02. Die Aussendung

Witthüser & Westrupp
Bauer Plath LP,CD
1972



01. Zu den Jahreszeiten 3:30
02. Vision I 2:45
03. Der Rat der Motten 8:05
04. Bauer Plath 3:20
05. Die Schlüsselblume 6:43
06. Das Märchen vom Königssohn 9:25

Witthüser & Westrupp
Bauer Plath / Das Lied der Liebe 7"
1972



01. Bauer Plath
02. Das Lied der Liebe

Witthüser & Westrupp
Live 68 - 73 LP,CD
1973



01. Die Jahreszeiten (live)
02. Laßt uns auf die Reise gehen (live)
03. Karlchen (live)
04. Die Schlüsselblume (live)
05. Der Franziskanermönch (live)
06. Helena (live)
07. Rat der Motten (live)
08. Wenn ich ein wenig fröhlicher wär' (live)
09. Wenn hoch die Sonne (live)
10. Erfindung des Dieterichs (live)
11. Leis' ertönt die Abendglocke (live)
12. Liebeslied (live)
13. Wer das Scheiden hat erfunden (live)
14. Karakulschaf (live)
15. Nimm einen Joint (live)
16. Ich möchte dieses Lied noch singen (live)
   

Witthüser & Westrupp
Magical Land / Crazy Inspiration 7"
1973



01. Magical Land
02. Crazy Inspiration


J. Dollas und Jerry Berkers von Wallenstein, Nanni & Chris von Hölderlin, Dolly & Maik von Emtidi zur Vorbereitung der Tarot-Lp von Walter Wegmüller.
Quelle: Walter Westrupp [walter@westrupp.de]




Bild vom 1. Artikel über W&W in der WAZ
Quelle: Walter Westrupp [walter@westrupp.de]



© www.krautrock-musikzirkus.de