In meinem Webshop green-brain-krautrock.de finden Sie ein umfangreiches Krautrock-Sortiment:

Neu: KROKODIL - An Invisible World Revealed - CD 1971 Digipack Krokodil Records.
Neu: VARIOUS - Love & Peace 1970 - 2 LP Longhair.
Neu: STAGG - Swf - Session 1974 - LP Longhair.
Neu: NEKTAR - Megalomania - LP 2018 Sireena.
Neu: CORPORAL GANDER'S FIRE DOG BRIGADE - On The Rocks - LP Longhair.

Giants (Koeln) - 1 Alben



The Giants, 1967 in Köln gegründet, spielten damals noch Beat, gingen aber später zu Rock, Blues, Rhythm 'n' Blues und progressiven Klängen über. Nach Besetzungswechseln traten sie seit Sommer 1971 mit Helmut Lützenkirchen am Bass, Erich "Paddy" Hülbüsch am Schlagzeug, Peter Hupp an den Tasten und Dieter Gerhrmann an der Gitarre, Flöte und als Sänger auf. Mit mehr und mehr selbstgeschriebenen Stücken hatten sie sich mittlerweile einen Namen gemacht, auf Open-Air-Festivals in Aachen, Frankfurt und Konstanz gespielt und waren 1970 3 Wochen in Österreich, 1971 drei Wochen in Belgien unterwegs gewesen. Dazu waren sie als Vorgruppe von den Move, Kinks, Easybeats und Golden Earring aufgetreten. 1972 erschien dann ihre einzige Plattenveröffentlichung, die Single "He-he-ho" / "Broken earth", und zwar in einer Auflage von wohl 500 Stück. Neben der etwas seichten Vorderseite mit schon fast peinlich schlechtem Text hebt sich die anspruchsvolle Rückseite wohltuend ab.
(Extrakt aus dem Booklet von Garden Of Delights)

Giants (Koeln)
He-he-ho / Broken earth 7"
1972



01. He-he-ho
02. Broken earth


© www.krautrock-musikzirkus.de