In meinem Webshop green-brain-krautrock.de finden Sie ein umfangreiches Krautrock-Sortiment:

Neu: KROKODIL - An Invisible World Revealed - CD 1971 Digipack Krokodil Records.
Neu: VARIOUS - Love & Peace 1970 - 2 LP Longhair.
Neu: STAGG - Swf - Session 1974 - LP Longhair.
Neu: NEKTAR - Megalomania - LP 2018 Sireena.
Neu: CORPORAL GANDER'S FIRE DOG BRIGADE - On The Rocks - LP Longhair.

Desperates (Bregenz) - 1 Alben



The Desperates kamen aus Bregenz am Bodensee, im österreichischen Vorarlberg gelegen, dem westlichsten Zipfel des Landes, wo die alemanische Mundart des Deutschen gesprochen wird. Ihre einzige Single "LSD" / "Stupidity" erschien 1966 auf dem Osnabrücker CCA-Label von Hans Werner Kuntze. Sie spielten wüsten Rhythm 'n' Blues nach Art der verrufenen Pretty Things, von denen ja auch "LSD" stammt. Für damalige Zeiten waren The Desparates schon eine Ausnahmeerscheinung, vor allem im beschaulichen Österreich. Bei den Auftritten setzten sie gelegentlich ihr Schlagzeug in Brand.

Kopf der Desperates war der Gitarrist Reinhard Exner, der auch heute noch in Bregenz wohnt, am Schlagzeug saß Roland, und Sänger war der blonde Peter, der Jüngste von ihnen. Peter Trinker aus Erding war für das Geschäftliche zuständig, Rose Haugg aus Buchloe leitete ihren Fanclub.
(Extrakt aus dem Booklet von Garden Of Delights)

Desperates (Bregenz)
LSD / Stupidity 7"
1966



01. LSD
02. Stupidity


© www.krautrock-musikzirkus.de