In meinem Webshop green-brain-krautrock.de finden Sie alle CDs der Hersteller Longhair, Garden Of Delights, Second Battle, Ohrwaschl und vielen anderen.
Unser Tipp: Krautrock - Music for your Brain Vol. 5 - 6-CD-Box.
Unser Tipp: CAROL OF HARVEST - Carol of Harvest - LP Guerssen Deluxe-Edition EUR 25,92.
Unser Tipp: MISSUS BEASTLY - Dr. Aftershave and the mixed pickles - CD Garden Of Delights EUR 14,99.
Unser Tipp: SUNBIRDS - Sunbirds - CD 1971 Garden Of Delights EUR 14,99.
Unser Tipp: GÄA - Auf der Bahn zum Uranus - LP 1973 Garden Of Delights EUR 19,50.

Blues LTD. (Osnabrueck) - 1 Alben



Blues LTD. war eine Gruppe von sechs Leuten aus dem Osnabrücker Raum, die sich eigentlich ganz verschiedenen Musikrichtungen verschrieben hatten. Udo Michels, Bassist, war 1966 neben Hendrik Schaper - später bei Trikolon, Tetragon und Klaus Doldingers Passport - Mitbegründer einer der ersten elektrifizierten Bluesbands in Norddeutschland. Als man sich nach etwa fünf Jahren in dieser Besetzung auflöste, machte Udo Michels unter dem alten Namen Blues LTD. weiter und suchte sich dafür neue Mitspieler. Hanns Hanneken, der heute in der Schweiz lebt, war Schlagzeuger der härteren Art und bekannt für seinen gnadenlosen Backbeat. Pete Foss gehörte zum engeren Freundeskreis und wurde eher nebenbei als Sänger für die Gruppe entdeckt. Später zeigte es sich, dass er die richtige Wahl gewesen war. Uli Petzold hatte viel Erfahrungen in anderen Gruppen gesammelt und war stolzer Besitzer einer echten Hammond-Orgel, die zwar kaum zu tragen war, aber viel zum eigenständigen Klang von Blues LTD. beitrug. Ulrich Alte-Tiermann, ebenfalls Bassist, spielte bereits längere Zeit mit Hanns und Ulli zusammen, bevor man sich zu einer Erweiterung entschloss. Als Saxophonist fand man in Dieter Lindemann jemanden, der geeignet war, die Gruppe durch sein eigenständiges Spiel zu prägen. sie wurde im Sommer 1971 neu gegründet und spielte jetzt nicht mehr Blues, sondern Psychedelic. Da man nun zwei Bassisten hatte, entschloss Udo sich dazu, auf die Gitarre umzusteigen. Man übte ein Programm ein, das teilweise aus bekannten und teilweise aus eigenen Stücken bestand. Hierbei entstanden die später auf Schallplatte erschienenen "St. Andrews" und "Butterfinger".
Berufliche Entwicklungen ließen die Gruppe 1972 auseinandergehen.
(Extrakt aus dem Booklet von Garden Of Delights)

Blues LTD. (Osnabrueck)
St. Andrews / Butterfinger 7"
1971



01. St. Andrews
02. Butterfinger

© www.krautrock-musikzirkus.de